Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Carol - Ungarische Anal-Sextouristin

  1. #1
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    6

    Standard Carol - Ungarische Anal-Sextouristin

    Ich bin auf and6 über das Profil von Carol gestolpert

    http://www.and6.ch/sex-model/CAROL%2...m=regular_list
    Zum 1. MAL in der SCHWEIZ, BRANDNEU und nur 2 Wochen *** CAROL 23 J SEXTUORIST, ANALLUDER UND SEXQUEEN *** Auf Dich erwartet eine wahnsinns – Service von A-Z mit Carol, ein mystischer Blick, eine Mischung aus geheimnisvoller Erotik, heisser Lust und mädchenhafter Verspieltheit...und eine geile junge Schlampe! XL NATURBUSEN und NATURGEIL !! Sie ist eine Schmusekatze und kann sich vor Lust fast nicht zurückzuhalten und verwöhnt Dich mit einem unvergesslichen Franzöisch, das so tief ist, wie ihre unwiederstehlich heissen Blicke! Sie musst du ausprobieren! Danach willst du garnicht mehr weggehen von ihr... Im Service ist alles möglich.... Ich erwarte Dich jeden Tag diskret in Zürich
    Tel. 076-6319308
    Da ich gestern mit meiner Kollegin noch nicht genug Analsex hatte, habe ich heute ein Date mit Carol an der Bienenstrasse vereinbart

    Nun, die Fotos zeigen nicht wirklich sie, sind aber immerhin typenähnlich. Ihre Titten sind wohl gross, aber schlaffer, und sie hat ein kleines Bäuchlein.
    Seltsamerweise halte ich sie aber für jünger als 23 – mal was Anderes in Sachen Fehlinformation … jedenfalls hat sie ein durchaus hübsches Gesicht und einen prallen Porno-Po.

    Ihre Sprachkenntnisse jenseits des Ungarischen halten sich aber in engsten Grenzen. Immerhin verstand sie, dass ich Lust auf Anal mit ihr habe. CHF 200 für 30 Minuten dafür gelöhnt.

    Insgesamt eine gute Investition. Offene Zungenküsse, recht tiefes Franz ohne.
    Und beim Bumsen in der Missionarsstellung gab es Girlfriend-Sex-mässige Episoden, da sie sich eng an mich geklammert und mich tief in sie reingedrückt hat.

    Das Beste war aber wirklich der Analsex. Sie kniete sich hin und schob sich meinen Schwanz langsam in ihr Rosettchen, bis er bis zum Ansatz drin war. Carol hat mich in dieser reizenden Stellung aktiv bearbeitet, auch immer wieder ihre Pobacken auseinandergespreizt, damit ich noch tiefer rein konnte.
    Nach zehn Minuten hielt ich es nicht mehr aus und spritze ab .. sie hat meinen Schwanz dann noch eine halbe Minute in ihrem Po gehalten … ich denke, sie mag es anal wirklich.

    Insgesamt OK bis gut – eben, bisschen schmudelige Atmosphäre in dem Appartment-Hotel, Bilder sind fake, aber nicht sooo weit von der Realität weg, und unterhalten ist mangels geläufiger Sprache nicht.
    Aber der Sex war geil.

    Parsi

  2. # ADS
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2008
    Ort
    Advertising world
    Beiträge
    Viele
     

  3. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Basilea
    Beiträge
    97

    Standard Merci

    Merci für den Bericht... mittlerweile bald Seltenheitswert in diesem Forum. Und NEIN, ich glaub dir einfach mal und mache keine dummen Bemerkungen wegen Erstpost und Werbung wie hier ebenfalls (leider) oft üblich.
    BP

  4. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    196

    Standard Carol 23 J Sextourist, Analluder Und Sexqueen

    Sie ist wieder da - Zum ersten Mal!

    http://www.and6.ch/sex-model/CAROL-1...m=regular_list

  5. #4
    Audiatur et altera pars!
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    1.130

    Post fake pics

    Und wirbt mit Fake Pics. Wäre interessant, doch sobald eine WG 1 oder mehrere Fake Pics einsetzt, hat sie bei mir verloren.

  6. #5
    Junior Mitglied Avatar von bandit74
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    19

    Standard Fake Pictures

    Hallo zusammen,
    auch ich bin auf die Bilder "hereingefallen".
    Carol arbeitet momentan in Wil SG. Und die Bilder sind definitiv fake. Die Titten sind wesentlich kleiner und hängen viel mehr. Sie ist auch etwas molliger als auf den Bildern.

    Ich habe eigentlich immer wieder die gleiche Erfahrung gemacht: wenn die Bilder Fake sind, ist auch des Sex nicht gut. So konnte auch meinen Lümmel nicht in Ihrem Arsch platz finden. Sie hat irgendwann abgerufen und mir sogar die 50 extra CHF für den Analverkehr wieder zurückgegeben.

    Sex war ok, aber nicht Toll. Keine Wiederholungsgefahr........

    Mein erster Bericht..... done....

    Andy

  7. #6
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    44

    Standard

    Jetzt inseriert sie wieder. Wenn die Bilder echt wären, würde ich sofort losfahren und sie besuchen. Da es aber Bilder von Laura Lion sind lass ich es bleiben. Schade, schade.

Ähnliche Themen

  1. Ungarische Mädchen Eysan
    Von ripilika im Forum Working Girls Ostschweiz
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12-12-2012, 00:19
  2. Geiles Anal Bumsen mit Carol
    Von mann_hat_zeit im Forum Working Girls Raum Zürich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05-12-2011, 21:24
  3. Ungarische Transe Niu
    Von tata im Forum Trans / Transsexuelle Raum Ostschweiz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22-11-2011, 15:52
  4. ungarische Sexkönigin Dia
    Von Jonathan im Forum Working Girls Basel
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02-12-2009, 21:29
  5. Ungarische Pornodarstellerin in Wil
    Von Bernie im Forum Working Girls Ostschweiz
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22-01-2009, 21:27

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

[ AO-Forum - Hobby-Nutte - AO-Tabulos - Hobby-Hure - Strassen-Strich - Tabulos - Tabulos-Sex - Ohne-Kondom - Tabulose-Nutten ]

[ RSS RSS2 XML ]